Hari-Tweets

Neuer Artikel (Premium Only):
Wann dieser Markt einbrechen wird
https://t.co/Ak8PrXuva0

Ouch! #Italy 10y risk premium over Germany jumps to 272bps following gloomy data out of Italy. Dec Industrial Orders fell -1.8% MoM vs Nov -0.4% and 5.3% YoY. Dec Industrial Sales in Italy fell 3.5% MoM; declined 7.3% YoY most since 2009.

Neuer Artikel (Premium Only):
Hari Live Stream 19.02.19
https://t.co/Edxurl2rmo

Neuer Artikel (Premium Only):
Der Ankereffekt
https://t.co/6ifvojW3ye

Neue Kolumne (Premium Only):
ˌwʌn.əʊˈwʌn
https://t.co/IpeI9fkGJU

Neuer Artikel (Premium Only):
Regulativer Eingriff
https://t.co/nWPQZBiboD

Wirecard eine ernst zu nehmende Bedrohung für das Marktvertrauen? Das erscheint mir weit hergeholt, Profis können differenzieren.

Wäre es nicht besser, sich da als Bafin rauszuhalten? Auch so ein Short-Squeeze hat ein Geschmäckle.

https://t.co/iadYO9VVfs

Neues Video (Premium Only):
Vergessene Einschläge
https://t.co/KWJpK91hQD

Die Sirenen-Gesänge der Anhänger des Perpetuum-Mobile werden lauter:

Schulden ohne Folgen, Wohlstand für alle aus der Notenpresse.

Es ist so verlockend, es wird seine Wähler finden und kommen.

Die moderne Geldpolitik führt zum ökonomischen Wahnsinn https://t.co/JdNtENLsQA

Nicht „saved“, sondern die Insolvenz verschleppt.

Denn der Mechanismus endet bei Nullzinsen, außer man will die Zinsen immer tiefer ins Negative drücken. Und die Schuldenquote wird unvermeidlich weiter steigen.

Aber das Problem erben dann Draghis Nachfolger ...

Nicht „saved“, sondern die Insolvenz verschleppt. 

Denn der Mechanismus endet bei Nullzinsen, außer man will die Zinsen immer tiefer ins Negative drücken. Und die Schuldenquote wird unvermeidlich weiter steigen. 

Aber das Problem erben dann Draghis Nachfolger ...
jeroen blokland@jsblokland

How #Draghi saved #Italy in one chart! Italian debt-to-#GDP is up to 131%, but interest expenses as a % of GDP have fallen as a result of the #ECB’s massive #QE program.

mehr laden...