Marktupdate – 07.03.12 – Vom Marktkonsens in DAX und S&P 500

by Hari on 7. März 2012

17 Uhr

Es wird nun sehr spannend. Die von mir heute um 9 Uhr beschriebene Sicht “bleiben Sie vorsichtig” scheint heute auch an der Wallstreet bisher Marktkonsens gewesen zu sein.

Man erkennt es daran, dass es keine Abgaben mehr gab, aber auch keine wirklich relevanten “Buy the Dip” Käufe. Der Markt wartet nun also ab. Er will eigentlich nicht mehr verkaufen und hat sich gestern scheinbar ausreichend von “Ballast” befreit. Kaufen will er aber auch noch nicht. Und der DAX mäandert unentschlossen um die 6650er Marke.

Positiv ist aber zu werten, dass nach der ersten Handelsstunde an der Wallstreet, weitere Verkäufe der Marktelephanten ausgeblieben sind. Darauf hatte ich eigentlich gewartet. Es scheint also keinen unmittelbaren, weiteren Abgabedruck zu geben. Und wenn sich diese Erkenntnis am Markt durchsetzt, bekommen wir vielleicht heute schon im späten Wallstreet-Handel eine deutliche Bewegung nach oben.

Das macht das Ganze nun sehr unberechenbar. Der Markt ist in sehr gespannter Wartestellung. Wir sind zwar gestern weit gefallen, aber nicht weit genug um die Luft wirklich zu reinigen und eine Gegenbewegung eindeutig zum wahrscheinlichsten Szenario zu machen.

Letztlich genügt jetzt also eine Nachricht – ein kleines Streichholz – und wir zünden in die eine oder andere Richtung.

Es ist mir nun absolut unmöglich einzuschätzen, woher dieses Streichholz kommt. Ich habe im Moment auch keine Wahrscheinlichkeiten mehr zu bieten. Mein Gefühl sagt mir zwar, dass der Schuldenschnitt in Griechenland nicht scheitern wird und spätestens Morgen ein positiver Katalysator kommt. Aber das ist nur ein Gefühl und keine Grundlage für Wahrscheinlichkeitsbetrachtungen.

Uns bleibt also nur abzuwarten und so schnell wie es geht an die dann folgende Bewegung zu adaptieren. Wer sich jetzt schon unbedingt positionieren will, kann das tun, sollte aber eine Strategie haben was er macht, wenn die Bewegung in die Gegenrichtung geht !

Bis heute Abend, Ihr Hari.

{ 3 comments… read them below or add one }